Einklang von Körper, Geist & Seele

Yoga in den Klöstern Bühl & Esthal

Yoga bringt Körper und Geist im Einklang. Namhafte Yogalehrer und Yogalehrerinnen stehen Ihnen in den verschiedenen Klöstern dabei zur Seite. Melden Sie sich früh an, denn die beliebten Programme sind sehr begehrt.

Yoga im Kloster Esthal

Yoga-Wochenende

Lassen Sie die Atmosphäre des Klosters zu Ihrer Energiequelle werden, aus der Sie Ruhe und Gelassenheit für den Alltag schöpfen können.

Klostertage für Frauen

Diese Klostertage sind für Frauen, die den Blick einmal ganz auf sich selbst lenken und sich in ihrer weiblichen Kraft zentrieren wollen.

Erholung in Stille

Wie Sie in der Stille den Alltagsstress loswerden. Gönnen Sie sich eine Auszeit im Kloster.

Fastenwandern, Yoga & Klangschalenmeditation

Fasten für Gesunde. Mit der Heilfasten-Methode nach Buchinger/Lützner machen Sie eine faszinierende Erfahrung und bringen sich wieder in Form.

Seelenbalsam

Wege zur inneren Freiheit. Sie erlernen Selbstregulationstechniken um Altes los zu lassen, und gestärkt in die Zukunft zu blicken.

«Regelmäßige Yoga-Übungen helfen, der Hektik des Alltags gelassen und standhaft entgegenzutreten.»

Bellur Krishnamachar Sundararaja Iyengar

Unser Yoga-Team

Hallo. Ich bin ein kleiner Blindtext. Und zwar schon so lange ich denken kann. Es war nicht leicht zu verstehen, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein: Man macht keinen Sinn. Wirklich keinen Sinn. Man wird zusammenhangslos eingeschoben und rumgedreht – und oftmals gar nicht erst gelesen. 

Yoga-Lehrer in Bühl

Hallo. Ich bin ein kleiner Blindtext. Und zwar schon so lange ich denken kann. Es war nicht leicht zu verstehen, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein: Man macht keinen Sinn. Wirklich keinen Sinn. Man wird zusammenhangslos eingeschoben und rumgedreht – und oftmals gar nicht erst gelesen. Aber bin ich allein deshalb ein schlechterer Text als andere? Na gut, ich werde nie in den Bestsellerlisten stehen. 

Yoga-Lehrer in Esthal

Hallo. Ich bin ein kleiner Blindtext. Und zwar schon so lange ich denken kann. Es war nicht leicht zu verstehen, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein: Man macht keinen Sinn. Wirklich keinen Sinn. Man wird zusammenhangslos eingeschoben und rumgedreht – und oftmals gar nicht erst gelesen. Aber bin ich allein deshalb ein schlechterer Text als andere? Na gut, ich werde nie in den Bestsellerlisten stehen. 

Yoga-Momente im Kloster

Unsere Klöster

Auszeit im Kloster

Urlaub im Kloster